FANDOM


"Spoiler Alarm!"
Achtung! Dieser Artikel enthält möglicherweise Spoiler von kürzlich veröffentlichten Kapiteln/Folgen, die dir möglicherweise nicht bekannten sind!

Agares ist einer von Koen Rens drei Dschinns und war der Herr des 2. Dungeon. Er ist ein Erd-Dschinn und die Verkörperung der Kraft und Schöpfung. Er war eins der Anführer der Mantikore von Alma Toran.

Aussehen Bearbeiten

Agares ähnelt einem Fuchs mit krokodilischen Schuppen als Haut. [1] Wie alle Dschinns hat auch er ein drittes Auge auf der Stirn. Sowie Valefor kann auch er sein Aussehen ändern.

Persönlichkeit Bearbeiten

Wie die anderen Dschinn zeigt auch Agares großen Respekt gegenüber Aladin vor, da er ja ein Magi ist. Ebenfalls gibt er den alten Regeln, die von Salomon aufgestellt wurden, Priorität. Jedoch ist er auch bereit diese zu umgehen, falls die Umstände dies nicht zulassen. Bislang ist Agares noch nicht besonders feindselig gegenüber seinen Brüdern aufgefallen.

Im Alma Toran-Abenteuer erschien er auch recht freundlich gegenüber Salomon und den anderen.

Geschichte Bearbeiten

Agares lebte in Alma Toran, war der Anführer der Mantikore und gehörte zu König Salomons Hausleuten. Als dieser jedoch verstarb und er mit den anderen Dschinn zur neuen Welt gesandt wurden, wurden sie von Salomons Rukh erschaffen.

Handlung Bearbeiten

Das Magnostadt-Abenteuer Bearbeiten

Als Aladin Koen Ren aufforderte, seine Soldaten abziehen zu lassen, da sie sonst sterben, er ihm jedoch kein Glauben schenkte, rief er seine drei Dschinn herbei. Dabei erschien dann Agares zusammen mit Astaroth und Phönix die zu Aladin folgendes sagten: "Unser König!! Und die Manifestation des früheren Großkönigs!!!” [2]

Eine Notlösung
Aladin in Bedrängnis.

Unmittelbar danach rief Aladin auch Amon und Lerage herbei, und alle Dschinn fragten ihn, ob er sie gerufen habe. Amon erklärte die Situation, während die anderen Dschinn zuhörten. Als Koen nach den Magi grif, als er ihn fragte, woher er von Alma Toran wusste, befahl er ihm alles mit einem beängstigend Gesichtsausdruck zu sagen, was Aladin von der alten Welt wusste. Darauf baten Agares sowie Phönix und Astaroth seinen König, nicht einen Magi so grob zu behandeln. Als darauf Aladin erkannte, dass er nur so mit Koen verhandeln kann, versprach er ihm alles von Alma Toran zu erzählen, wenn er seine Soldaten abziehen lässt und ihm hilft, das Medium zu zerstören, worauf alle Dschinn einen ungläubigen Gesichtsausdruck gaben, obwohl Agares nicht viel auf seinem Gesicht zeigte. Während alle Dungeon-Bezwinger in deren Dschinn-Ausstattungen sich zu ihnen eilten, sagten die Dschinn, dass sie auf ihre Königliche Gefäße zählen würden. [3]

Das Alma Toran-Abenteuer Bearbeiten

Salomons Gebärdensprache
Gebärdensprache mit den Mantikoren
Als Salomon und die anderen am Kontinentalspalt ankamen, begrüßte Agares und das Mantikor-Volk die Reisende und erlaubten ihnen für eine Nacht in ihr Dorf, was unter der Erde war, Unterschlupf zu finden. Wie ein kleines Kind rannte darauf Salomon zu ihm und sprach mit ihm und den Mantikoren in einer Gebärdensprachigen Art. [4]

Nachdem die Gruppe nach einer Nacht wieder weiterzog, wurden sie vom Heiligen Bund angegriffen, die nach einer Niederlage eine magische Barriere der Isolation anwenden, um sich und ihren Gegnern zu töten. Als sie jedoch von außen angegriffen wurden, sahen sie, dass Agares, Amon und Astaroth dem Wiederstand zur Hilfe eilten. In einer Rückblende wird dann gezeigt, wie Salomon Agares den veränderten göttlichen Stab übergab und ihm versprach, somit sein Volk in Zukunft beschützen könne. [5]

Liebe
Die Gemeinsamkeit in allen

Agares zerstörte dann darauf mit seinem “Aug Alhazahd” das Luftschiff, sodass der Feind vertrieben wurde. Als Salomon dann von Alma Toran sprach, meinte der Mantikor Anführer, dass der Vorschlag des Alma Toran für ihnen überraschend kam und sie irritiert seien, da sie ja den Menschen keineswegs ebenbürtig seien. Darauf erklärte Salomon den anderen Arten, dass dies nicht stimme, da jeder eine Gemeinsamkeit habe. Und dies sei die Liebe. [6]

Fähigkeiten Bearbeiten

Zauberstab Bearbeiten

Als Agares noch ein Mantikor war, erhielt er von Salomon einen modifizierten göttlichen Stab, der von Ugo verändert wurde. So wurde auch er als Magier bezeichnet, damit der Verdummungszauber keine Wirkung mehr auf ihn hat und er nur bestimmte, sehr mächtige Magie wirken konnte.

Magie Bearbeiten

  • Agares, Amon und Astaroth mit deren göttlichen Stäbe
  • Agares nutzt sein Schwerkraftzauber "Aug Alhazahd"
  • Agares Metallgefäß
  • Dschinn-Ausstattung (Manga)
  • Dschinn-Ausstattung (Anime)
  • Ein Lavastrom schaffen
  • Aug Alhazahd
Schwerkraftzauber
  • Aug Alhazahd (Erdkruste Zerpflügende Krallen): Dies ist eine Magie, die von Agares unter Einsatz eines göttlichen Stabes ausgeführt wird. Es ermöglicht das Manipulieren des Bodens, um scharfe Riesenstacheln zu erzeugen, mit denen Ziele auch in der Luft getroffen werden können.

Dschinn-Fähigkeiten Bearbeiten

Koen Ren ist Agares Dungeon-Bezwinger. Als Dschinn kann er seine Größe ändern und regiert über sein Dungeon. Nachdem er sein Schwerkraftzauber erlangt hat, wird sie von Koen benutzt. Das Metallgefäß von Agares ist die Schulterplatte auf Koens rechtem Arm. Das einzige bekannte Mitglied von Agares Hausleuten ist Kokuton Shu.

Dschinn-Ausstattung: Koens Haar wird wild und ähneln den eines Löwen, wie die seines Dschinns, und er ändert seine Größe in die eines Kindes. Er trägt eine schwere Halskette um den Hals. Sein Metallgefäß verwandelt sich in eine dämonische Hand mit Schuppen, Krallen und dem Dschinn-Kreis auf der Rückseite der Hand. Auch wächst ihm ein Löwenähnlicher Schwanz. An seinem rechten Augen erscheint auch ein dunkles Tattoo und an seiner Stirn erscheint das dritte Auge, sowie bei allen. Er trägt auch einen Gürtel. Es wird gezeigt, dass er sehr mächtig ist, als er einen Lichtstrahl von seinen Händen abfeuerte, der stark genug war, um ein großes zylindrisches Stück Erde, das sich durch mehrere Meter der Erde erstreckt, zu entfernen um einen Lavastrom anzuregen.

Wissenswertes Bearbeiten

  • Agares (oder Agreas) ist ein dämonischer Herzog (bzw. Groß-Herzog), der die östliche Region der Hölle regiert (Grand-Duc de la contrée orientale des enfers) und 31 Legionen von Dämonen befehligt. Die Figur des Agares kommt in der Grimoire Ars Goetia und in dem Dictionnaire Infernal vor. Wahrscheinlich stammt auch sein Name aus dem Buch.
  • Agares Erscheinungsbild kann sich stark verändern, da er auch eine größere, furchterregendere Form annimmt.
  • Im Buch Ars Goetia wird er erst als zweites erwähnt, weshalb er auch der Herr des 2. Dungeons ist.

Referenzen Bearbeiten

  1. Magi Character Encyclopedia
  2. Manga: Nacht 186, Seite 150 | Anime: Staffel 2, Episode 48
  3. Manga: Nacht 187 | Anime: Staffel 2, Episode 48
  4. Nacht 217
  5. Nacht 220, Seite 21-27
  6. Nacht 220, Seite 28-38

Navigation Bearbeiten

Charaktere
Die Protagonisten
Aladin | Ali Baba Saluja | Morgiana | Judar | Hakuryu Ren
Heilige Palast
Uraltugo Noi Nueph | Sindbad
Qishan
Leila | Sahsa | Mina | Elisabeth | Jamil | Goltas
Koga-Clan
Baba
Versteck der Räuberbande
Fatima | Nadja
Balbadd
Anise | Rashid Saluja | Hassan | Zaynahb | Kassim | Mariam | Barkak | Said | Tarik
Al Thamen
Ithnaan | Dunya Mustasim | Isaak | Apollonius | Zurmudh | Björn
Königreich Sindria
Jafar | Drakon | Sahel | Olba | Birgit | Aron | Brohl | Yon | Ekaterina
Insel der Toraner
Ahbmad Saluja | Sahbmad Saluja | Tiare
Kaiserreich Kou
Buddel | Marcchio | Toya | Dorji | Bator | Boyan | Hakuei Ren | Seishun Li | Ryosai | Kotoku Ren | Kogyoku Ren | Kobun Ka | Enshin | Entai | Engi | Hakuyu Ren | Komei Ren | Seiryu Ri | Kokuhyo Shu | Chuun | Gakukin | Ensho | Kokuton Shu | Seishu Ri | Jinjin | Junjun | Reirei | Gyokuen Ren | Hakutoku Ren | Hakuren Ren | Korin Ren | Meiho Kan
Kaiserreich Reim
S Nando | L Nando | M Nando | Masrur | Scheherazade | Sphintus Carmen | Toto | Shambal Ramal | Muu Alexius | Titus Alexius | Marga | Nerva Julius Calades | Ignatius Alexius | Myron Alexius | Yakut | Razol | Lolo | Pernadius Alexius | Sadi | Darius | Kil
Dunkler Kontinent
Yunan | Drachenmutter
Königreich Aktia
Om Madora | Margaretha
Magnostadt
Yamraiha | Mohja | Myers | Nero | Sai Lin | Muharaja | Choppo | Matar Mogamed | Connie | Pinocchio | Irene Smirnoff | Clemens | Edda | Otto | Georga | Doron | Sana
Alma Toran
Baal | Amon | Paimon | Valefor | Furfur | Vepar | Crocell | Focalor | Zepar | Salomon Jehoahaz Abraham | Zagan | Alba | Shiba | Il Illah | Shakkusu | Purson | Barbatos | Lerage | Agares | Astaroth | Phönix | Vassago | Forneus | Alloces | Kerberus | Vinea | Wahid | Setta | Momo | David Jehoahaz Abraham | Tess | Dandarion | Belial | Caim | Glasya-Labolas | Gusion
Kaiserreich Partevia
Falan | Pipirika | Ceylan Dikumenowlz Du Partevia | Mahad | Vittel | Serendine Dikumenowlz Du Partevia | Tamira | Davashadil IV | Badr | Esra | Tabi | Zamil | Barbarossa | Shaka | Memphis | Rotter | Zayzafon
Insel Samonto
Koen Ren | Koha Ren
Königreich Eliohapt
Narmes Titi | Sharrkan Amun-Ra | Armakan Amun-Ra | Patra Amun-Ra | Gafra Ka
Königreich Sasan
Spartos Leoxes | Darius Leoxes | Mistras Leoxes
Königreich Artemyra
Parsine Pratemia | Pisti | Mira Dianus Artemina
Königreich Kina
Nanaumi | Takeruhiko Yamato | Nashime
Imchaq
Imsisika | Hinahoho | Rametoto | Rurumu | Kikiriku
Monster
Wüstenhyazinthe | Slime | Südmeerwesen | Blume Zagan | Garuda | Medium | Riesige Seeanemone | Minifor
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.