Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Magi Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Die Sprachen unter diesem Artikel ist ein Stub. Du kannst den anderen Wikis helfen, indem du deren Seite erweiterst.

Die Acht Generäle waren die acht stärksten Krieger im Königreich Sindria, die in Notzeiten immer die Führung übernehmen.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Acht tapfersten Krieger des Königreichs Sindria. Stehen im Ernstfall in vorderster Front und werden von den Bevölkerung als Schutzgottheiten ihres Landes verehrt. Einige von ihnen stammen aus verbündeten Staaten. Sie sind deshalb auch ein Symbol für den Zusammenhalt der Allianz der sieben Meere. [1]

Alle Mitglieder respektieren Sindbad sehr und bezeichnen ihn entweder als "Mein König", "Meister" oder "Sin". Laut Sindbad spielten sie eine aktive Rolle bei der Gründung des Königreichs Sindria.

Kampfeinheiten der Acht Generäle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Einheiten werden aus Kämpfern mit besonderen Fähigkeiten gebildet. Sie alle sind versierte Recken, die den Acht Generälen nur in wenig nachstehen. Trainieren tagtäglich hart, um irgendwann einmal den Platz der Generäle einnehmen zu können. [1]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Sindria-Abenteuer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Acht Generäle mit ihrem König.jpg
'Sindbad und seine Acht Generäle (von rechts nach links: Drakon, Spartos, Sharrkan, Hinahoho, Jafar, Yamraiha, Masrur & Pisti'

Die Acht Generäle treffen als Gruppe ein, als eine Teufelsmuräne das Königreich Sindria und ihre Bewohner angreift. Doch statt Angst zu haben, freuen sich die Menschen auf den Kampf und feiern dann ein Fest, das Maharaghan. Als das Biest angreifen will, wird Sharrkan von Sindbad angewiesen, sich darum zu kümmern. Seinem Befehl folge leistend kümmert er sich schnell um das Monster und bereitet gleichzeitig das Fest für die Bewohner vor. Später stellt Sindbad die Acht Generäle Aladin, Ali Baba und Morgiana vor. Einige Tage später taucht dann das Kou Schiff auf, worauf die kaiserliche Prinzessin, Kogyoku Ren, Sindbad beschuldigt, sie beschämt zu haben. Keiner seiner Acht Generäle glaubten ihn ein Wort, sehr zum Entsetzen von dem König, worauf er schließlich Yamraiha bittet, seine Unschuld mittels Magie zu beweisen.

Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Magi[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Status
Jafar lebend, aus Kaiserreich Partevia
Drakon lebend, aus Kaiserreich Partevia
Masrur lebend, aus dem Dunklen Kontinent
Yamraiha lebend, aus Magnostadt
Sharrkan Amun-Ra lebend, aus Königreich Eliohapt
Spartos Leoxes lebend, aus Königreich Sasan
Pisti lebend, aus Königreich Artemyra
Hinahoho lebend, aus Imchaq

In Adventure of Sinbad[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Status
TBA TBA

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Band 9, Seite 187 "Der Königspalast von Sindria illustriert"
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.